Zwei Wochen nach dem China-GP geht die Formel 1 an diesem Wochenende in Miami an den Start. Max Verstappen geht erneut als Favorit ins Wochenende, Ferrari gilt aber als gefährlicher Außenseiter. Es ist unklar, ob die Scuderia im US-Bundesstaat Florida eine Chance haben wird. Die Zukunft der Königsklasse in Österreich ist indes bereits seit Ende 2023 geklärt.

Die Formel 1 bleibt bis 2026 gleichzeitig im ORF und auf ServusTV. Damit teilen sich wie schon in den letzten Jahren die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt und der Red-Bull-Sender die kostenlose Live-Übertragung aller Rennen untereinander auf.

ServusTV hält die Rechte an der Königsklasse, während der ORF als Sublizenznehmer auftritt. Beide Sender strahlen jeweils die Hälfe aller 24 Grands Prix aus. Eine Änderung gibt es aber zu 2022 und 2023. Der Große Preis von Österreich wird in Zukunft abwechselnd ausgestrahlt und nicht wie in den letzten Jahren jeweils von beiden TV-Anstalten zugleich.

2023 wurde das schon kurzfristig so umgesetzt. Der ORF erhielt den GP exklusiv, da das Formel-1-Rennen in Imola abgesagt wurde. 2024 wird dementsprechend ServusTV den GP in Spielberg ausstrahlen, 2025 der ORF und 2026 wieder der Red-Bull-Sender.

Gleichzeitig mit dieser Ankündigung wurde auch bekanntgegeben, wer in dieser Formel-1-Saison welche Grands Prix ausstrahlen wird. Wer überträgt das nächste Rennen? Der ORF zeigt den Großen Preis von Miami 2024.

Formel 1 2024: Der offizielle Rennkalender – So teilen ORF & ServusTV

Datum Grand Prix Strecke TV-Sender
21. – 23. Februar Testfahrten Sakhir
29. Februar – 02. März (Do-Sa) Bahrain Sakhir ServusTV
07. – 09. März (Do-Sa) Saudi-Arabien Jeddah ORF
22. – 24. März Australien Melbourne ServusTV
05. – 07. April Japan Suzuka ORF
19. – 21. April China Shanghai ServusTV
03. – 05. Mai Miami Miami ORF
17. – 19. Mai Emilia-Romagna Imola ServusTV
24. – 26. Mai Monaco Monte Carlo ORF
07. – 09. Juni Kanada Montreal ServusTV
21. – 23. Juni Spanien Barcelona ORF
28. – 30. Juni Österreich Spielberg ServusTV
05. – 07. Juli Großbritannien Silverstone ORF
19. – 21. Juli Ungarn Budapest ORF
26. – 28. Juli Belgien Spa ServusTV
23. – 25. August Niederlande Zandvoort ServusTV
30. August – 01. September Italien Monza ORF
13. – 15. September Aserbaidschan Baku ServusTV
20. – 22. September Singapur Singapur ORF
18. – 20. Oktober USA Austin ServusTV
25. – 27. Oktober Mexiko Mexiko Stadt ORF
01. – 03. November Brasilien Sao Paulo ServusTV
21. – 23. November (Do-Sa) Las Vegas Las Vegas ORF
29. November – 01. Dezember Katar Losail ServusTV
06. – 08. Dezember Abu Dhabi Yas Marina ORF

Wer außerhalb von Österreich im deutschsprachigen Raum die Formel 1 verfolgen möchte, der erhält alle Hinweise zu den TV-Anbietern und Livestreams in unserer TV-Vorschau für den Formel-1-GP in Miami. Dort findet ihr auch alle Zeitpläne und Hintergrund-Informationen für das fünfte Rennwochenende der Saison.